Aktuelles

Die Hausorgel 31 / 2020 erschienen

Das aktuelle Heft "Die Hausorgel" ist im Januar 2021 veröffentlicht worden. Die Redaktion lag in den Händen von Magister Abraham Karl Selig, die Gestaltung des Satzes hat wieder Dr. Markus Frank Hollingshaus übernommen, der auch das Vorwort zum vorliegenden Heft schrieb. "Die Hausorgel" beinhaltet mehrere interessante Orgelporträts ganz unterschiedlicher Hausorgeln. Thomas Böhm und Hermann Richter beschreiben den Eigenbau ihrer Hausorgeln, Leo Filser hat ein Tischpositiv im Depot aufgestöbert, Martin Erhard und Markus Hubert beschreiben den Umbau von Orgeln nach ihren jeweiligen Vorstellungen. Weiterhin gibt es einen kurzen Auszug aus der Beschreibung einer ungewöhnlichen Hausorgel, die unser Orgelfreund Dr. Martin M. Patzlaff in vielen Jahren aus mehreren Orgeln zusammengestellt hat. Der vollständige Artikel wird in einem Sonderdruck erscheinen. Aus der Praxis werden Tipps zum gefahrlosen Bearbeiten kleiner Holzstücke an der Kreissäge beschrieben, aber auch der Eigenbau eines Orgelgebläses auf Basis günstiger Trocknermotoren. Uwe Fischer vom Bachhaus in Eisenach hat Hausorgel-Inserate des 18. Jahrhunderts beschrieben, den Abschluss des Heftes bildet ein Fundstück von Mag. Abraham K. Selig, der einen Brief von Werner Renckewitz entdeckt hat, in dem Geheimnisse um dessen "Daniel Brustwerckle" gelüftet werden. Die für 2020 geplante Tagung musste leider verschoben werden und ist nun für Herbst 2021 geplant.